Wir über uns

Firmengebäude HommeswieseBrück Gebäude

Wir über uns


Gegründet 1962 begann alles mit dem Verkauf von Holzwolleritzmessern. Bei der Holzwolleherstellung wurden darüber hinaus nachschärfbare Glattmesser verwendet, was durch eine völlig neue Art Messer vereinfacht werden sollte. Die Idee des ersten Wendehobelmessers – dem Brück Einweghobelmesser System – war geboren.

Schnell fand das Einweghobelmesser System bei stationären Hobelmaschinen eine zusätzliche Verwendung und wurde zum Patent angemeldet. 1981 gründeten wir in einem Interessenverbund das Unternehmen Esta Schneid Systeme, was unter anderem den Zweck hatte und bis heute hat unser Einweghobelmesser System zu produzieren. Um weitere Synergien im Bereich der Wendemesser zu entwickeln, haben wir unser Programm stetig um Fräswerkzeuge unter anderem für Tischfräsen, Vierseitenhobel- oder Abricht-/Dickenhobelmaschinen oder CNC Bearbeitungszentren erweitert.

Des Weiteren führen wir durch eine seit über 30 Jahren gewachsene Partnerschaft sowohl das Programm rund um den RALI Handhobel, wie auch die Original Tersa Wendemesser und Centrofix Wendemesser des Schweizer Herstellers als alleiniger Lizenznehmer für den deutschen Markt. Als seither bewährter Partner des Fachhandels vertreiben wir unser Produktprogramm in Deutschland, Europa sowie über deren Landesgrenzen hinaus über jeweils ortsansässige Fachhändler. Unser Name ist Verpflichtung für Qualität, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Innovation.

Copyright © 2019 Karl Brück Nachf. GmbH